IT-Sicherheit ist ja immer ein großes Thema, doch was bedeutet IT-Sicherheit und wie kann ich diese erreichen? Welche Programme oder Komponenten benötige ich dazu? Brauche ich im Zuhause wirklich auch eine Firewall? 

Zu diesen Fragen möchte ich hier mal ein wenig Licht ins Dunkel bringen und vor allem auf die zuletzt genannte Firewall eingehen.

Um von Zuhause aus produktiv arbeiten zu können, ist ein eigener Arbeitsplatz unerlässlich. Umso wohler man sich am Arbeitsplatz fühlt, desto effizienter kann man arbeiten.

Neben all der technischen Ausstattung spielt der Schreibtisch eine große Rolle beim Wohlfühlfaktor. 

Am besten sollte der Tisch ausreichen Platz bieten, um Schreibmaterialien, Unterlagen, PC/Notebook und Bildschirm abstellen zu können. Vielleicht wird auch noch etwas Platz für einen Drucker oder Kopierer benötigt. Da stellt sich schnell heraus, dass ein kleiner, handelsüblicher Schreibtisch aus dem Möbelladen vielleicht nicht die Ideallösung ist.

Wie man für gleiches oder sogar weniger Geld mehr Schreibtisch bekommt, möchte ich in diesem Do it yourself (DIY) Schreibtischbauartikel erklären.

Sei es das Homeoffice, oder einfach nur das Arbeits- oder PC-Zimmer zu Hause. Ein Computer – verbunden mit dem Internet – gehört mittlerweile zur Standardausstattung in jedem heimischen Arbeitszimmer.

Warum und wie das Zimmer geschickt ans WWW (via Netzwerkkabel und nicht per WLAN) angebunden wird, möchte ich nachfolgend festhalten.